Patzak / Pacák: Europäische Kultur / Evropská kultura / European culture 1710 – 1750

Meine väterlichen Vorfahren (Honal, Turnwald, Stahl , Leibl …) kommen aus Westböhmen, meine mütterlichen Vorfahren (Patzak, Bečvár, Panek, Pitař …) aus Ostböhmen, ich selbst bin ein deutscher Prager, dort 1942 im sog. Protektorat geboren. Weil wir Deutsche waren, mussten wir, nach dem von Hitler-Deutschland verbrochenen, entsetzlichen 2. Weltkrieg, wie 3 Mill. andere, unsere Heimat verlassen, in der meine Vorfahren seit langem lebten, vermutlich aus der Oberpfalz bzw. Schlesien vor 1600 zur Besiedlung vor allem der bergigen, bewaldeten Regionen und Städte von böhmischen Fürsten nach Böhmen gerufen. Über 400 Jahre lebten die deutschen Böhmen da gut mit den tschechischen Böhmen zusammen, heirateten hin und her  und gestaltenen Böhmen mit:

Am 6. Aug. 1945  früh um 6 Uhr in Königinhof an der Elbe (Dvůr Králové nad Labem) ging es los – in Güterwaggons, zu Fuß und ab Schmilka mit Schiffen, immer der Elbe entlang. 4 von 5 unserer Familie haben diese entsetzlich Verbrechen der sog. „Wilden Vertreibung“ überlebt, die nicht spontan erfolgte, sondern von bestimmten Rotarmisten, Russen und deren tschechischen Helfern, organisiert waren.

Seit 1962 lebe ich mit einer großen Familie glücklich an der Isar bei München, denn schon im März 1946 konnten wir das Elbtal nach Süden, nach Amberg in der Oberpfalz, verlassen und dort mit unserem Vater wieder  zusammentreffen. Als „Antifaschist“ wurde er bald aus der Kriegsgefangenschaft  entlassen, aber nicht nach Hause, sondern 100 km östlich davon nach Amberg im benachbarten Bayern.

Heute weiß ich, welche Schönheit an böhmischer Kultur, gemeinsam von Menschen die Deutsch, Tschechisch oder Italienisch sprachen, in der Landschaft Tschechiens im Barock geschaffen wurde. Die Bildhauerfamilie Patzak war im 18. Jahrhundert da auch dabei. Ihr europäisches Kulturerbe gilt es, über Grenzen verständigend und versöhnend, wieder zu entdecken, auch wenn oft leider viele Kirchen (noch) versperrt sind, aber das kann sich ja ändern:

Programm (dt.) / program (cz.) der internationalen Konferenz / Mezinárodní konference SACRUM 2018
Sakralbauten in der heutigen Welt /  Sakrální stavby v dnešním světě

2018-11-09 W. Honal:  Schöne Skulpturen des Barock – weggesperrt! Wege aus einem Dilemma / Krásné barokní sochy – uzamčené! Východiska z dilema   Präsentation / prezentační (dt. & cz.)

Denn, nur wer sie sehen kann und kennt, kann sie wertschätzen und für die Nachwelt bewahren:

2017-11-09  W. Honal: Barocke Statuen der Patzaks in der Landschaft bewahren  / Barokní sochy patzaků v krajině zachovat
Preserve baroque sculptures of Patzaks in the landscape
Vortrag (dt. hier vorhanden) / přednáška  (cz. zde prosím) / speech, edited  (engl. click here)
(  Vortrag   Gliederung hier  / přednáška   rozvržení zde)

Präsentation / prezentační (dt. & cz.)

Programm (dt.) / program  (cz.) der internationalen Konferenz / Mezinárodní konference  SACRUM2017

Zum geplanten Buch: mehr hier / Plánovaná kniha: více zde

Rückfragen an / dotazy / questions to wehonal@gmail.com

Comments are closed.